Yoga Therapie ist eine ganzheitliche und therapeutische Anwendung des Yoga und richtet sich an Menschen, die ihren Heilungsprozess aktiv unterstützen möchten.

 

Durch unsere Ausrichtung auf ViniYoga findet die Yoga Therapie individualisierte Anwendung bei konkreten Beschwerden mit gesundheitlicher Zielsetzung.

 

Somit wählen Menschen Yoga Therapie, weil sie aktiv eine Besserung und Veränderung ihrer Lebenssituation anstreben – häufig im Bereich des Stressmanagements, der Psychosomatik, chronischer Krankheiten und Schmerzzuständen, Schlafstörungen, medizinisch abgeklärter, diffuser Gesundheitsstörungen sowie weiterführender Begleitung nach Unfällen oder abgeschlossenen Rehabilitationen.

 

Oftmals wird eine Unterstützung in der Alltagsorganisation gewünscht: ein anderer Umgang mit Ressourcen, mehr Aufmerksamkeit für sich und die Umgebung und mehr innere Zufriedenheit und Ruhe. Für diese Anliegen bietet die ViniYoga Therapie viele Mittel und Methoden, die individuell, gezielt und passend zu Hause geübt werden können. 

 


Wirkungen:

Die langjährige Erfahrung im Umgang mit Yoga als therapeutischem Verfahren sowie der Blick auf die immer zahlreicher werdenden wissenschaftlichen Studien zeigen, was Yoga kann:

  • neurovegetative Prozesse harmonisieren
  • im Bewegungssystem neuromuskuläre Störungen beheben
  • Verspannungen lösen
  • Stress reduzieren
  • körpereigene Abwehrkräfte stärken
  • psychisches Wohlbefinden fördern
  • die Haltung und den Umgang mit einer Krankheit, einer Einschränkung oder einem Problem beeinflussen.

Yogapraxis kann mehr Geduld und Akzeptanz im Umgang mit sich selbst lehren, Raum für die Entwicklung neuer Lösungsstrategien schaffen, Ängste verringern und die Möglichkeit bieten, eigene Erwartungen zu überprüfen und zu verändern.

 

Da ich mich in der Ausbildung zur Komplementärtherapeutin Methode Yoga befinde, biete ich die Yogatherapie zu einem reduzierten Tarif an.